Ein Spiel für immer besser gelingende Kommunikation in Familien und anderen Gruppen

Spiel Foto klein 300pWer will das nicht? Keinen Ärger, keinen Streit, alles klappt am Schnürchen ... Dieses Spiel ist bestimmt kein Patentrezept und verspricht keine unrealistische Wunscherfüllung.

Doch es bietet interessierten Erwachsenen ein kindgerechtes Setting mit dem Kommunikation in der Familie immer besser gelingen kann. Schon Thomas Gordon schlug Familien vor, regelmäßige 'Familienkonferenzen' abzuhalten. Mit diesem Spiel wird wertschätzendes und aufmerksames Sprechen und Zuhören aller Beteiligter angeregt, eigene Erlebnisse und Gefühle können mitgeteilt, gemeinsame Vereinbarungen getroffen und ihre Einhaltung später überprüft werden. Einige auflockernde Elemente halten die Kinder bei Laune und lassen gemeinsam Lachen und sich wohlfühlen. So kann mit der Zeit ein aufmerksamerer Blick für sich selbst wie für andere entstehen, gemeinsames aushandeln und kooperieren wird eingeübt und damit auch die Kompetenz, das eigene sowie das Leben in der Familie gut zu gestalten.

Es ist geeignet für Familien mit Kindern ab 6 Jahren und zudem ein hervorragendes Arbeitsmittel für SPFH-MitarbeiterInnen in der systemisch fundierten Familienberatung.

Das Spiel wird in einer Rolle geliefert, die Folgendes enthält:

  • einen farbigen Spielplan auf LKW-Plane (47 x 47 cm)
  • acht verschiedenfarbige große Spielfiguren und einen Würfel
  • 3 x 20 Frage- / Impulskärtchen in einer Box
  • zehn 'Wanderkarten' damit gleich gespielt werden kann
  • eine Spielanleitung, inklusive der Kopiervorlage für weitere 'Wanderkarten'

Zum Spielen braucht man außer den Mitspielern noch Stifte und eine nach eigenem Geschmack gefüllte 'Schlickerdose'.

Es kostet 48,00 Euro zuzüglich 5,00 Euro Versandkosten. Nähere Informationen und Bestellung bei Dorothee Stieber-Schöll, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!